Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um die Gabe von Futter aus der Hand. Viele Hundehalter befürworten die Handfütterung, um eine stärkere Bindung zu ihrem Hund aufzubauen, andere wiederum sind dagegen, und sagen, so baut man keine Bindung zu seinem Hund auf. Im Fernsehen, bei z.B. Martin Rütter – der Hundeprofi, werden öfter Probleme mit der Handfütterung angegangen, und je nach dem um was es genau geht, kann so eine reine Handfütterung durchaus sinnvoll sein. Damit ist allerdings nicht gemeint, den Napf zu füllen, sich mit diesem vor den Hund zu setzen und ihn dann aus der Hand zu füttern.

Wie genau läuft die Handfütterung ab?

Bei der Handfütterung wird über den Tag verteilt, das gesamte Fressen in kleinen Rationen dem Hund aus der Hand gefüttert, aber in der Regel sollte der Hund etwas dafür tun. Es kann beispielsweise ein Futtersack apportiert oder Übungen aus der Unterordnung durchgeführt werden. Die Übungen oder was auch immer, können in jeden Spaziergang eingebaut werden. Folglich bekommt der Hund sein Fressen während der Spaziergänge, natürlich in kleinen Mengen und über den Tag verteilt, und nicht zu Hause aus dem Napf.

Warum ich eine reine Handfütterung ablehne

Mailo bekommt sein Fressen aus dem Napf, morgens und abends. Ich persönlich bin gegen eine komplette Handfütterung, weil mein Hund ein Recht darauf hat, in Ruhe zu fressen ohne etwas dafür tun zu müssen. Ich muss schließlich auch nicht 10 Kniebeuge machen um einmal am Nutellabrot abbeißen zu dürfen. Die Bindung zu dem Hund wird definitiv gestärkt, aber das schafft man auch ohne das Extrem der reinen Fütterung aus der Hand. Spaziergänge, Unterordnungsübungen, Hundeplatz, Ausflüge, Kuschelstunden – eben ein ganz normales Leben mit dem Hund, und die Bindung sollte super sein. Mailo bekommt hier mal ein Leckerchen für ein braves „bei Fuß gehen“ oder „Sitz machen“ und dort mal eins für den apportierten Ball. Das ist auch Handfütterung, und die Leckerliration wird bei uns von der Futterration, die später im Napf landet, abgezogen.

Und, kennt ihr schon die Flugfütterung?

Handf2

Handf1


Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest