Wau-wau! Leute, das war wieder aufregend! Genau genommen ist es schon zwei Wochen her, und ich hätte euch alles schon viel früher erzählt, wäre da nicht Frauchen gewesen, die mich bzw. den Hundeteil ihres Blogs auf Wufflog umziehen musste. Aber ich finde das richtig toll! So oft geht es auf dieser Seite um mich, und nun muss ich mir die Aufmerksamkeit nicht mehr mit dem Huftier teilen. Ich stehe sozusagen im Mittelpunkt – wau-wau – und wer mag das nicht?

Vor zwei Wochen war hier volles Haus. Frauchens Eltern waren zu Besuch. Ich liebe es einfach, wenn die Bude voll ist. Soll ich mal ganz ehrlich sein? Mit Herrchen und Frauchen ist es manchmal schon etwas langweilig, vor allem wenn nur einer zu Hause ist. Deswegen gehe ich auch so gerne in meine Pflegefamilie. Dort ist immer richtig was los – naja – bei 4 Leuten ist eben mehr Action als bei bei Zweien.

Neben der „vollen Bude“, haben wir in dieser Woche richtig viel unternommen. Ich kann euch sagen, die Woche war so aufregend! Ich war jeden Abend soooo müde und hab geschlafen wie ein kleines Mailo Schäfchen. Lasst mich mal kurz überlegen, ob ich noch alles zusammen bekomme, wo wir überall waren.

Wir haben eine Schlosstour gemacht, und an einem Tag die Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein besucht. An sich war es echt super da, allerdings habe ich nicht ganz verstanden, warum ich mit Frauchen immer draußen warten musste. Das sind doch nur große Häuser? Warum darf ich da nicht rein?

IMG_8206

Am nächsten Tag bin ich mit Frauchen und Herrchen nach München gefahren. Mit der S-Bahn! Ich liebe S-Bahn fahren! Und wisst ihr auch warum? Da kann man immer ganz prima den Boden abschlecken und meist findet man auch ein paar Krümel. Frauchen schimpft aber immer… Ich verstehe gar nicht warum? Ist doch super, wenn alles etwas sauberer ist… In München sind wir in einen Laden gegangen, und dort gab es über drei Stockwerke nur Sachen für mich!!! Wau-wau!! War das toll! Und noch viel besser war, dass wir ganze viele Leckerlis gekauft haben. Am Nachmittag waren wir noch in einem Park, wo ein großer Turm steht und auch ein See ist. Das war lustig! An dem See bin ich nur lang gegangen, weil ich was trinken wollte, und alle Gänse sind gleich abgehauen und ins Wasser gesprungen. Als ob ich die fangen würde! Dafür bin ich viel zu faul, ich schlecke lieber den Boden der S-Bahn ab.

IMG_8444

Dann sind wir noch woanders hingefahren. Dort haben wir sogar geschlafen. Das war auch aufregend! Am ersten Tag sind wir mit so einem Ding gefahren – ich weiß leider nicht was das war – und dann waren wir auf einmal im Schnee. Wahnsinn, oder? Erst standen wir noch mitten in der Sonne und kurz darauf sind wir im Schnee! Ihr könnte euch sicher vorstellen, dass ich, als Kanadier, Schnee wahnsinnig toll finde. Ich hatte richtig Spaß da oben und habe auch ganze viele Schnee-Mailos gemacht. Ihr wisst schon! Die sind wie Schneeengel. Am darauffolgenden Tag sind wir erst über das Wasser gefahren, mit einem Boot, und dann waren wir beim Schloss Herrenchiemsee, wo Herrchen, Frauchen und ich auch wieder draußen gewartet haben. Aber das war lustig, weil wir rumgeblödelt haben. Alle Drei!

Frauchen hat gesagt, diese Woche hieß „Urlaub“. Wenns nach mir ginge, dann will ich jeden Tag Urlaub machen! Spricht was dagegen? Wuff?

Bis Bald,

euer Mailo

IMG_8552


Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest